Mein Leben als Adult-Webmaster, Teil 4: A New Hope :)

Irgendwie lief es mit den Werbeeinnahmen nicht mehr so großartig, und auch die Einnahmen aus Softwareentwicklungsaufträgen flossen immer spärlicher; dem standen dafür immer unverschämtere Forderungen von Finanzamt, Sozialversicherung und laufenden Krediten gegenüber. Als mir die Bank schließlich einen großen Kredit fällig stellte und das Finanzamt mich pfänden ließ (zum Glück konnte ich ihnen glaubhaft machen, daß ich meinen Computer zum Arbeiten brauchte) und ich kein „Familiensilber“ mehr zu veräußern hatte (einige recht gut eingeführte Domains, die ich nicht mehr wirklich benötigte, hatte ich bereits vorher verkauft), beschloß ich – unterstützt von meiner Frau und deren Mutter – auf die Bremse zu steigen, die Selbständigkeit zu verlassen und mir einen Job zu suchen.

Wieder kam mir Wolfgang, der Chef von Internet Online Dienste, zur Hilfe. Ich hatte ja in den Jahren zuvor bereits einiges an Software für ihn geschrieben und kannte seine Systeme mittlerweile ziemlich gut, was lag also näher, als gleich fix für ihn zu arbeiten. Die fixe Anstellung ermöglichte mir endlich, meine Finanzen wieder halbwegs auf Kurs zu bringen und so auch meine Webseiten weiter betreiben zu können, zumal auch der einsetzene Boom von Amateur-Sex-Portalen wie PrivatAmateure, PrivateOnly oder MyDirtyHobby (um nur einige zu nennen, weitere entsprechende Angebote gibts auf meiner Seite „Amateursexzentrale“) mir wieder ein ansehnliches Zusatzeinkommen bescherte. Reich bin ich damit zwar bis heute nicht geworden, aber zumindest half und hilft es mir in nicht unerheblichem Maß, meine Schulden zu bezahlen, auch wenn ich leider noch lange nicht über dem Berg bin.

Tiny Titts (ID: 4145)

Susi genießt ihre Ferien gern auf eine ganz besondere Weise. Für Dich streckt sie ihre süßen kleinen Titten in die Kamera und lässt sich wirklich gehen. Nach einem kurzen Aufheizen holt sie ihren Luststab raus und bumst sich damit wirklich heftig, bis sie laut stöhnend zum Sinnesrausch….

Hier findest du eine reiche Auswahl an heißen Amateurbienen, klicke auf die Photos, denn auf dieser Seite gibt es scharfe Filme und geile Bilder!

Klicke hier für mehr Bilder und Videos!

Heißer ritt in der Nachbarschaft

Jeder Nachbar ist hier für denn anderen da und Skrupel gibt es hier nicht die geringsten. Bei dieser heißen Nummer und seinem harten Lümmel kommt das suesse Biest nicht mehr aus dem Stöhnen heraus. Sie hockt auf seinem Lümmel und reitet ihn zu bis kurz vor dem Abspritzen ist, da zieht sie seinen Schwengel auf ihrer Vagina und wichst im das Ding ab so das ihr ganzer Hintern mit Samen voll ist.

Fans und Freunde von Amateur-Sex bitte auf die Photos klicken, für das Mega-Sexportal!

Klicke hier für mehr Fotos!