Die sieben Zwerginnen

Die böse Hexe will Schneewitchen töten, doch die sieben Zwerge kommen der obergeilen Blondchen zur Hilfe und verbannen die Hexe aus dem Schloss. Doch Schneewitchen macht sich Sorgen um ihren Prinzen der alleine durch den Wald reitet? diesem geht es aber blendend den er trifft die sieben Zwerginnen die sich in echt geilen Hasen verwandeln. Diese knallt er eine nach der andern und beschert ihnen echt heisse Orgasmen.

Für noch mehr Bilder und Clips klick hier!

Irmine am Bett

Irmine kann es nicht lassen… Sie muss es sich immer und überall besorgen… Sie liegt hüllenlos auf ihrem Bett und macht ihre geile Pussi mit den Fingern wirklich nass… Sie schiebt sich den Vibrator tief in ihre Möse… Aber auch ihren Hintern verschont sie jetzt nicht…

Hier findest du eine reiche Auswahl an obszönen Amateur-Mädchen, klicke auf die Pics, für das Mega-Sexportal!

Klicke hier für mehr Fotos!

Du geile Drecksau

Hemmungen haben nur die anderen! Die süsse Tussi kann von Schwänzen nicht genug bekommen und lässt sich richtig durchpoppen. Mit weit gespreizten Beinen liegt sie da und bekommt sein hartes Ständer unaufhörlich in die Pussy geschoben. Die geilen Busen wippen wie verrückt auf und ab bis ihm der Saft hochkommt und ihr mitten in die Fresse … weiter

Für noch mehr Bilder und Clips klick hier!

Prica im Wohnzimmer (ID: 5113)

Prica ist gerade erst aufgestanden und läuft nur mit einem Hemd bekleidet durch die Wohnung. Als sie unsere Kamera sieht, wird sie diekt hellwach und beginnt wirklich spitz und sinnlich zu präsentieren, doch das ist noch lange nicht alles, was sie zu bieten hat, denn sie legt einen scharfen Strip hin und bearbeitet ihre heiße feuchte Pussy mit dem Dildo.

Fans und Freunde von Amateur-Sex bitte auf die Photos klicken, wenn du Bilder und Videos sehen willst!

Klicke hier für mehr Fotos!

Leonie und ihre Freundin in der Küche

Die junge Teeny-Madame ist seit einiger Zeit der erklärte Schwarm vieler Hardcore-Fans. Sie ist hübsch, sexy, einfach und versteht es, ihre Filmpartner nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Die danken es ihr mir harten Ficks und gewaltigen Sperma-Füllungen. Entdeckt wurde das junge Weib von Videorama-Altmeister Harry S. Morgan. Der hatte die zierliche Schwarzhaarige zu einem Casting eingeladen und als sie so nackt vor ihm stand, langsam auf die Knie sank und begann, genüsslich am Prügel ihres Partners zu schlecken, erkannte er sofort das Porno-Talent, das in diesem Mädchen steckte. Er engagierte sie vom Fleck weg und gewöhnte sie in einigen kleineren Rollen an das Hardcore-Leben. Leonie erwies sich als sehr gelehrige Schülerin. Sie blies dankbar alle Schwänze, die sich ihr entgegenreckten und schluckte gewaltige Sperma-Ladungen ohne zu murren. Im Gegenteil, der weiße Saft schmeckte ihr und sie konnte gar nicht genug davon bekommen. Und auch Leonies lesbische Veranlagung entwickelte sich sehr schnell. Sie hatte in ihrer Jugend zwar hin und wieder mit Freundinnen herumgeschmust, zu mehr war es aber nicht gekommen.Das änderte sich unter Harry S. Morgans Obhut sehr schnell. Das gelehrige Weibsbild lernte rasch, eine Fotze mit der Zunge zu liebkosen, die Schamlippen und süßen Arschlöcher der Partnerinnen zu lecken und an den naturgeil geschwollenen Kitzlern zu saugen.Innerhalb kürzester Zeit machte sich Leonie einen Namen im europäischen Hardcore-Business. Sie wurde auf alle wichtigen Erotik-Messen eingeladen, gab ihren Fans dort Autogramme und ließ sich mit den Besuchern fotografieren. Leonie sorgte sogar schon für einiges Aufsehen in der Boulevard-Presse. Nachdem sie auf der Venus in Berlin als beste Nachwuchs-Schauspielerin ausgezeichnet worden war, nahm sie sich den Pressesprecher der Messe, den Ex-Gatten von Porno-Queen Gina Wild, mit aufs Zimmer und verbrachte mit ihm eine scharfe Fick-Nacht. Die heiße Kurz-Affäre war sogar der Bild-Zeitung eine große Story wert. Mit ihrem Liebesleben wird sie noch einige mediale Aufmerksamkeit erregen. Schließlich steht die junge Dame erst am Beginn ihrer Karriere.

Für mehr Videos klick hier!